Der Förderverein wurde am 14.06.2000 durch den Beschluss der Gründungsversammlung gegründet.

Zweck und Ziel des Vereins:

  • Förderung der Bildungs- und Erziehungsarbeit
  • Förderung des unterrichtlichen und außerunterrichtlichen Schullebens

Hierdurch soll die:

  • Qualität der schulischen Arbeit und der Erziehung gestärkt werden
  • die Kontakte zwischen Schulleitung, Lehrern, Schülern und Eltern intensiviert werden
  • Identifikation mit der Schule gestärkt werden
  • bessere Einbindung in das Schulleben ermöglicht werden
  • Gemeinschaft gefördert werden

 

Die Mittel des Vereins werden für die Beschaffung zusätzlicher Lehr-, Lern- und Arbeitsmittel, für die Gestaltung des Schulbereichs und für die Durchführung von Schulveranstaltungen und anderen Aktivitäten des Schullebens verwendet, die nicht oder nur teilweise durch städtische oder andere Mittel gedeckt werden.

Einige Beispiele:

  • Software und Computer für den Informatikraum
  • Schachtisch
  • Weihnachtsdeko
  • Bänke
  • Adventskalender und Stutenkerle
  • Tischtennisplatten
  • Spiel- und Bastelmaterial für die Übermittagbetreuung
  • Referentin “Sylvia Hamacher” zum Thema “Mobbing, Cybermobbing”
  • Rezitator “Oliver Steller”
  • u.v.m.

VORSTAND DES FÖRDERVEREINS:

1. Vorsitzende Brigitta Heinemann
2. Vorsitzende Birgit Schröder
Kassiererin MichellePeters
Schriftführerin Anja Fügenschuh
Beisitzerin Muna Schorn
Schulleiter Franz Stratmann
Lehrervertreterin Dorothee Pries

 

Auf der Generalversammlung am 28.10.2015 wurde ein neuer Vorstand gewählt, da Frau Dicke als

1. Vorsitzende nach 16 Jahren nicht mehr zur Wahl stand.